News

Sonntag, 14. Januar 2018 - 18:56 Uhr
29 Einzeltitel bei den Hallenbezirksmeisterschaften der Leichtathleten

Auch der zweite Wettkampftag am vergangenen Wochenende war spät zu Ende. Halb fünf beendeten die W14-Weitspringerinnen mit ihrem Finale die diesjährigen Hallenbezirksmeisterschaften.
Mit 29 Einzeltiteln und der Beteiligung an sechs Staffeltiteln schnitten die SGM-Schüler sehr gut ab. Mit Anabel Galander und Marissa Brömme erfüllten zwei U20-Athleten aktuell die geforderten Normen (60m) für die Deutschen U20-Hallenmeisterschaften Ende Februar. Auch die Staffel (heute als Startgemeinschaft Sachsen-Anhalt) hat die Norm sicher erfüllt.
Die jüngeren Athleten konnten zum Teil deutliche Steigerungen ihrer Bestwerte verzeichnen.
Dreimal siegreich war Chelsea Kadiri (W12/60m,60m Hürden,Weitsprung), Justine Wehner (Kl.9d/W15) siegte sowohl im Weitsprung als auch im Hochsprung.
Weitere Siege errangen über 60m Jannes Güssefeld und Amy Lynn Rasack (U18), Ole Ehrhardt (M15) und Lara-Noelle Steinbrecher (W15), Cecilia Marrala (W15/300m), die 800m-Läufer Markus Kostelack (U20), Manuel Melchert (M15), Ole Lennard Nölle (M13), die Weitspringer Tom Rüsch (U20), Chris Tilche (U18) und Mika Sachtleben (M13), die Hürdensprinter Maren Smoljuk (U18), Marie-Louisa Schöbel (W15), Pauline Weinberger (W14) und Leni Knabe (W12), die Dreispringer Lea Kühle (U18) und Lea Hetzel (W15) sowie die Stabhochspringer Hannah Nelke (U20), Jonas Bester und Tanja Schneider (beide U18). (ast)

Samstag, 13. Januar 2018 - 18:42 Uhr
Sechs Medaillen bei den Hallenlandesmeisterschaften

Nur einen Tag nach der Rückfahrt aus Inzell stellten sich viele der Leichtathleten der fünften bis siebten Klasse bei den HLM Fünfkampf bzw. Langstrecke dem Starter. Auch einige ältere SGM-Schüler hatten gemeldet, um die Norm für die "Mitteldeutschen" zu erbringen.
Chelsea Kadiri (Kl.6b) bewies einmal mehr ihre Vielseitigkeit und siegte im Fünfkampf der dreizehnjährigen Mädchen mit 2416 Punkten, wobei sie drei der fünf Teildisziplinen für sich entscheiden konnte. Gemeinsam mit der viertplatzierten Aliyah Njock und Charline Rost sowie zwei weiteren Athletinnen sicherte sie Mannschaftssilber (U14). Die Jungen U14 (u.a. mit Ole Lennard Nölle, Luca Fynn Hell und Ben Luca Bothe) wurden Dritte in der Mannschaftswertung.
Nina Franke (Kl.9d) erreichte Platz zwei über 3000m. Jeweils Platz drei über 2000m belegten Lillemor Braun (Kl.7c/W14) und Caroline Tuchen (Kl.9d/W15). (ast)

Freitag, 12. Januar 2018 - 11:59 Uhr
Vierter Ausbildungstag/Skikompaktkurs Inzell

"And the winner is..." - am Abend warteten die SGM-Schüler gespannt auf die Siegerehrung der Alpinisten und Langläufer. Schließlich werden traditionell für die Klassenstufenbesten wertvolle Pokale überreicht.
Die Alpinisten absolvierten einen komplexen Slalom, der alle geübten Techniken abforderte. Die Langläufer ermittelten ihre Besten in einem Distanzrennen.

Hier sind unsere diesjährigen besten Skiläufer:
Klassenstufe sieben:
1. Lillemor Braun (Kl.7c) - 26,3s
2. Sophie Ribbert (Kl.7c) - 27,4s
3. Deborah Hartmann (Kl.7c) - 27,9s

1. Konrad Heinemann (Kl.7c) - 23,7s
2. Tom Willi Scheel (Kl.7b) - 24,2s
3. Luis Lichte (Kl.7c) - 24,7s

Klassenstufe sechs:
1. Aliyah Njock (Kl.6b) - 26,5s
2. Sinja Göhler (Kl.6a) - 26,8s
3. Charlotta Lehmann (Kl.6b) - 29,1s

1. Til Heitzmann (Kl.6b) - 27,3s
2. Konrad Becker (Kl.6a) - 28,4s
3. Til Otto Wrede (Kl.6a) - 28,8s

Klassenstufe fünf:
1. Greta Wolf (Kl.5a) - 29:07min
2. Frida Mackel (Kl.5b) - 30:21min
3. Johanna Becker (Kl.5a) - 30:22min

1. Magnus Baars (Kl.5a) - 28:20min
2. Til Streubel (Kl.5a) - 29:02min
3. Nick Steinfeld (Kl.5a) - 29:17min

Bei der abschließenden Skitaufe wurden unter anderem das "Intensiv-Stehaufmännchen", "Das vergessliche und verpeilte Loipen-Duett", die "Zaunkönigin" und der "Fangzaunschlitzer" in Ullrs Gefolge aufgenommen. (ast)
Bildmaterial: Lutz Lingener/Die PokalgewinnerInnen des Skikompaktkurses 2018

Donnerstag, 11. Januar 2018 - 17:15 Uhr
Staffelstabübergabe im Skilager

Sie haben sich lange Jahre um die Organisation und Durchführung des Skikompaktkurses des SGM verdient gemacht. Gestern erfolgte nun die symbolische Staffelstabübergabe. Doch zuvor gab es riesiges Dankeschön samt Präsent für Erhard Ruddat, Dietmar Matthias und Andreas Kühne.
In den kommenden Jahren werden Nils Reckenbeil und Eik Ruddat diese verantwortungsvolle Aufgabe übernehmen. (ast)
Bildmaterial: Lutz Lingener

Donnerstag, 11. Januar 2018 - 16:42 Uhr
Abendsportfest als Vorbereitung für Hallenmeisterschaften

Einige Schüler des SGM nutzten das gestrige Abendsportfest, um ihre Form bezüglich anstehender Hallenmeisterschaften zu testen.
Jeweils siegreich in ihren Konkurrenzen waren Manuel Melchert, Luisa Holzkamp und Joelina Ockert über 1000m, Lina Köhler und Markus Kostelack über 400m, Chris Tilche im Weitsprung, Miriam Maikath über 60m und 400m sowie Maren Smoljuk über 60m. (ast)

Neuere Beiträge  Ältere Beiträge

Anmelden