News

Freitag, 15. Dezember 2017 - 20:21 Uhr
Deutsche Kurzbahnmeisterschaften

Bei den 23. Deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen erzielte Zehntklässlerin Yara Sophie Hierath hervorragende Ergebnisse. Sowohl über 800m Freistil als auch über 400m Lagen belegte sie in der Juniorinnen-Wertung Platz zwei. Im Lagenfinale konnte sich Yara Sophie nochmals steigern und wurde Gesamtvierte (beste Juniorinnenleistung). Dazu kommt noch Platz drei in der Juniorinnen-Wertung über 200m Freistil. (ast)

Freitag, 15. Dezember 2017 - 12:12 Uhr
Der Hausmeister stellt den Besen in die Ecke

Nach 9 Jahren am Sportgymnasium geht unser Hausmeister Herr Burgdorf in den verdienten Ruhestand. Wir danken ihm für die Geduld und manchmal nicht leichte Arbeit, unsere Schule in Ordnung zu halten. Wir wünschen Herrn Burgdorf eine gute Zeit im neuen Lebensabschnitt.

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 19:45 Uhr
Vorlesewettbewerb am Sportgymnasium

Seit 1959 wird der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Bibliotheken, Buchhandlungen, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt.
Auch am SGM hat dieser Wettstreit der besten Vorleser eine lange Tradition. Bevor der Schulsieger feststeht, ermittelten die fünften und sechsten Klassen stets die klassenbesten Leser.
Beim heutigen Schulausscheid stellten sie sich der Jury, die aus Klassenkameraden und Lehrern bestand. In der ersten Runde konnten die Teilnehmer mit einem selbst gewählten Text möglichst viele Jurypunkte sammeln. Runde zwei bestand darin, dass ein vorgegebender Text sicher und gut gestaltet vorgetragen werden musste.
Die meisten Punkte sammelte Til Streubel (rechts im Bild) aus der Klasse 5a. Tyra Prochorowsky (Kl.6b) und Sean Burgold (Kl.5b) belegten die Plätze zwei und drei. Til wird das SGM beim Stadtwettbewerb vertreten. (ast)
Bildmaterial: A. Kirchner


Montag, 11. Dezember 2017 - 20:12 Uhr
Keine Punkte für FCM-Nachwuchsteams im Ligabetrieb

Nicht zu holen gab es für die FCM-Kicker in den Punktspielen am vergangenen Wochenende. Die A-Junioren verloren zu Hause gegen den F.C. Hansa Rostock mit 1:3. Trotz dieser Niederlage rangiert das Hossmang-Team auf dem Sptznplatz der A-Junioren-Regionalliga.
Die U17-Mannschaft verlor erneut und hat jetzt schon elf Punkte Abstand auf einen Nichtabstiegsplatz in der Tabelle der B-Junioren Bundesliga Nord/Nordost.
Trotz einer guten Leistung zogen die C-Junioren im Heimspiel gegen den FC Union Berlin mit 1:3 den Kürzeren. Nach wie vor hat das Fuchs-Team Tabellenplatz acht in der Regionalliga inne. (ast)
Bildmaterial: Eroll Popva

Montag, 11. Dezember 2017 - 19:34 Uhr
Platz zwei beim Hallenturnier in Schwerin

Winterzeit = Hallenturnierzeit. Die U13 des 1. FC Magdeburg reiste am vergangenen Wochenende nach Schwerin, um dort am Hallencup des FC Mecklenburg Schwerin teilzunehmen.
Für die Gastgeber war dieses Turnier eine willkommene Vorbereitung auf die Hallenlandesmeisterschaft im Januar; für die Gäste aus Magdeburg stellten die Spiele den Auftakt für die Hallensaison dar.
In zwei Gruppen wurden in der Kästner-Halle die Halbfinalisten ermittelt. Die FCM-Jungs erreichten verlustpunktfrei (Siege gegen den VfB Lübeck, Hertha 03 Zehlendorf und FC Mecklenburg Schwerin) die Runde der besten vier Teams. Gegen eine weitere Schweriner Mannschaft gewannen die Jungs von der Elbe 4:0 und wurden erst im Finale vom F.C. Hansa Rostock gestoppt (1:2).
Vom SGM standen im U13-Team: Pit Zuther, Maximilian Pflug, Valentin Masuth. Pit wurde als bester Torhüter des Turniers ausgezeichnet. (ast)
Bildmaterial: Matthias Haberland

Ältere Beiträge

Anmelden